HINWEIS FÜR WEBSITEN-BENUTZER GEMÄSS ARTIKEL 13, EU-Verordnung Nr. 2106/679 ("GDPR")

Dieser Abschnitt enthält Informationen über die Verwaltungsmethoden der Gesellschaft AMMG FIRENZE S.r.l. (im Folgenden auch "AMMG GROUP" oder "Inhaber der Datenverarbeitung" genannt) in Bezug auf die Verarbeitung der Daten der Nutzer der Website https://ammgfirenze.com  wenn Sie Produkte online kaufen.

Diese Informationen werden ausschließlich für die Website bereitgestellt https://ammgfirenze.com und nicht auch für andere Websites, die der Nutzer über darin enthaltene Links aufrufen kann.

Zweck dieses Dokuments ist es, Hinweise auf die Art und Weise, den Zeitpunkt und die Art der Informationen zu geben, die die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen den Nutzern zur Verfügung stellen müssen, wenn diese sich mit den Webseiten von https://ammgfirenze.com unabhängig vom Zweck der Verbindung selbst, in Übereinstimmung mit dem italienischen und europäischen Recht.

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass das Informationsblatt aufgrund von Änderungen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften oder der Organisation und Tätigkeit der Website Änderungen unterliegen kann: Der Nutzer wird daher gebeten, diese Seite von Zeit zu Zeit auf Aktualisierungen zu überprüfen.

DATENVERANTWORTLICHER

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist AMMG FIRENZE S.r.l. mit Sitz in Florenz, Via del Ronco Lungo 73, Postleitzahl 50143, PIVA/CF 06936280483, E-Mail: ammgfirenze@gmail.com, in der Person des gesetzlichen Vertreters pro tempore.

ART DER VERARBEITETEN DATEN, ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Daten zur Navigation

Die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen im Rahmen ihres normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übermittlung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen impliziert ist.

Zu dieser Kategorie von Daten gehören unter anderem:

Internet-Protokoll (IP)-Adressen;

die Domänennamen der Computer, die von den Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden;

die Adressen der angeforderten Ressourcen in URI-Schreibweise (Uniform Resource Identifier),

dem Zeitpunkt der Anfrage,

die bei der Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode,

die Größe der als Antwort erhaltenen Datei,

der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, usw.);

Anzahl der Klicks und andere Parameter, die mit dem Betriebssystem und der Computerumgebung des Nutzers zusammenhängen;

Browsertyp und Parameter des Geräts, das für die Verbindung mit der Website verwendet wird,

Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit identifizierten Personen in Verbindung gebracht zu werden, sondern könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung von Nutzern ermöglichen.

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet diese Informationen ausschließlich in aggregierter und anonymer Form, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu überprüfen und aus Sicherheitsgründen. Die Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse des Eigentümers am ordnungsgemäßen Funktionieren der Website und ihrer Sicherheit.

Speziell im Hinblick auf Sicherheitszwecke (Anti-Spam-Filter, Firewalls, Virenerkennung) weist der für die Verarbeitung Verantwortliche insbesondere darauf hin, dass die im Falle von Anomalien oder Angriffen automatisch erfassten Daten möglicherweise auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse enthalten können, die gemäß den geltenden Gesetzen zu diesem Thema verwendet werden könnten, um Versuche zu unterbinden, die Website selbst zu schädigen oder anderen Nutzern Schaden zuzufügen, oder in jedem Fall schädliche oder strafbare Handlungen. In jedem Fall wird der für die Verarbeitung Verantwortliche diese Daten niemals zur Identifizierung oder Erstellung eines Nutzerprofils verwenden, sondern ausschließlich zum Schutz der Website und ihrer Nutzer, und zwar auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses an der Gewährleistung der Sicherheit der Website und ihrer Nutzer.

Vom Nutzer bereitgestellte Daten. 

Der Nutzer der Website hat das Recht, die AMMG GRUPPE aufzufordern, Benachrichtigungen über Angebote und Promotionen über den Whatsapp-Kanal an die vom Nutzer in seiner Anfrage angegebene Telefonnummer oder über den Erhalt von Newslettern an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse zu senden.

In beiden Fällen besteht der Zweck der Verarbeitung in der Zusendung von Werbe- und Marketingmaterial, und die Rechtsgrundlage ist die Einwilligung des Nutzers.

Werbenachrichten zu Angeboten über Whatsapp

Was den Erhalt von Angeboten über Whatsapp betrifft, so wird die Zustimmung des Nutzers ausdrücklich und aus freien Stücken durch eine Whatsapp-Nachricht erteilt, die der Nutzer an den für die Verarbeitung Verantwortlichen sendet (an die Nummer, die auf der Website für den Austausch von Whatsapp-Nachrichten mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen angegeben ist), und zwar mit dem Wortlaut "JA ANGEBOTE", wobei auch die Telefonnummer mitgeteilt wird, unter der der Nutzer Werbemitteilungen erhalten möchte.

Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden, entweder (i) über denselben Kanal, über den sie ursprünglich erteilt wurde, indem eine Nachricht an die für Whatsapp-Kommunikation vorgesehene Nummer der AMMG GRUPPE mit dem Vermerk "KEINE ANGEBOTE" gesendet wird, oder (ii) indem eine E-Mail an privacy.ammgfirenze@gmail.com Unterrichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen über den Widerruf der Einwilligung. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.

Die Daten für Marketingmitteilungen werden so lange aufbewahrt, wie die AMMG GRUPPE ihre Marketingdienstleistungen erbringt, unbeschadet des Rechts, jederzeit den Widerruf einer zuvor erteilten Zustimmung geltend zu machen, wie oben beschrieben.

Werbebotschaften in Newslettern

Die AMMG GRUPPE gibt außerdem regelmäßig Newsletter heraus, um ihre Kontakte über Verkaufsförderungsmaßnahmen und Angebote zu informieren.

Auch hier hat der Nutzer die Möglichkeit, die AMMG GROUP zu bitten, sich für den Newsletter-Dienst anzumelden, um von solchen Aktionen zu erfahren.

Wie oben beschrieben, besteht der Zweck der Verarbeitung in der Zusendung von Werbe- und Marketingmaterial, wobei die Rechtsgrundlage die Zustimmung des Nutzers ist, die durch Ankreuzen des Zustimmungsfeldes in dem Abschnitt der Website, in dem es hervorgehoben ist, erteilt wird. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden, indem eine E-Mail an folgende Adresse geschickt wird privacy.ammgfirenze@gmail.com Unterrichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen über den Widerruf der Einwilligung. Wie bereits erwähnt, berührt der Widerruf der Einwilligung nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.

Cookies und andere Tracking-Systeme

Was Cookies und weitere Tracking-Systeme betrifft, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung, die durch die Verwendung von https://ammgfirenze.com findet in den Räumlichkeiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen auf Servern statt, die sich in der EU befinden.

Die Daten im Zusammenhang mit dem von den Kunden angeforderten Informationsdienst über Werbeaktionen und Angebote (Handynummer für den Erhalt von Angeboten über Whatsapp und E-Mail-Adresse für den Erhalt von Newslettern) werden ausschließlich von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und in Italien gespeichert.

SICHERHEITSMASSNAHMEN VOR ORT

Für die Verwaltung der Website wurden besondere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, die den sicheren Zugang der Benutzer gewährleisten und die auf der Website enthaltenen Informationen vor dem Risiko des Verlusts oder der Zerstörung, auch durch Zufall, schützen sollen. Die für die Verwaltung der Website verwendete Antivirensoftware wird regelmäßig aktualisiert, um Datenverluste aufgrund von Computerviren zu verhindern.

Den Nutzern der Website wird in jedem Fall empfohlen, ihre Computer mit angemessenen Schutzsystemen gegen Malware und andere Angriffe auszustatten.

ZUGANG ZU DEN DATEN. EMPFÄNGER DER VERARBEITUNG.

Der Zugang zu den personenbezogenen Daten, die durch den Besuch der Website und/oder die Zusendung von Anfragen zum Erhalt der oben beschriebenen Marketingmitteilungen erhoben werden, ist nur den vom Inhaber der Datenverarbeitung ausdrücklich ermächtigten Datenverarbeitern, den mit einem Auftrag gemäß Artikel 28 der DSGVO beauftragten Datenverarbeitern und den mit dem Inhaber der Datenverarbeitung zusammenarbeitenden externen Parteien gestattet, die in jedem Fall gegenüber dem Inhaber der Datenverarbeitung zur Vertraulichkeit verpflichtet sind.

Die zuständigen Behörden können die Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auch anfordern, um Kontrollen oder Inspektionen aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder in Erfüllung eines öffentlichen Dienstes oder öffentlichen Interesses gemäß den Bestimmungen der DSGVO und des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 durchzuführen.

RECHTE DER BETROFFENEN PARTEIEN

Gemäß Art. 13, GDPR, informiert die AMMG GROUP die Nutzer der Website https://ammgfirenze.com über die Rechte der betroffenen Personen, wie nachstehend beschrieben.

Recht auf Zugang, Löschung, Einschränkung und Übertragbarkeit.

Den betroffenen Personen werden die in den Artikeln 15 bis 20 der Datenschutz-Grundverordnung genannten Rechte gewährt. Zum Beispiel kann jede betroffene Person:

eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

im Falle einer laufenden Verarbeitung Zugang zu personenbezogenen Daten und Informationen über die Verarbeitung zu erhalten sowie eine Kopie der personenbezogenen Daten zu verlangen;

die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu erwirken;

die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn eine der in Artikel 17 der DSGVO genannten Bedingungen zutrifft;

in den in Artikel 18 der Datenschutz-Grundverordnung vorgesehenen Fällen die Einschränkung der Verarbeitung zu erwirken;

wenn die in Artikel 20 DSGVO genannten Voraussetzungen erfüllt sind, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und deren Übermittlung an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, sofern dies technisch machbar ist.

Recht auf Widerspruch.

Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen erfolgt. Im Falle eines Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Anfragen an den für die Verarbeitung Verantwortlichen können an die folgende Adresse gerichtet werden: AMMG FIRENZE SRL, Hauptsitz in Via del Ronco Lungo 73 CAP 50143 Florenz, PIVA/CF 06936280483, Post: an privacy.ammgfirenze@gmail.com

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Garante.

Darüber hinaus kann jede betroffene Person eine Beschwerde bei der Garante per la Protezione dei Dati Personali einreichen, wenn sie der Ansicht ist, dass ihre Rechte gemäß der DSGVO verletzt wurden, und zwar gemäß den Verfahren, die auf der Website der Garante unter www.garanteprivacy.it angegeben sind.

ÄNDERUNGEN

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzpolitik jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, wo immer sie auf der Website veröffentlicht wird, insbesondere aufgrund des Inkrafttretens neuer Branchenvorschriften. Alle Benutzer können jederzeit die neueste Version der Datenschutzpolitik, die von Zeit zu Zeit vom Eigentümer aktualisiert wird, überprüfen, indem sie sich mit der Website verbinden.

de_DEDE